Mittwoch, 4. Juli 2012

Gute "Reise-Etui" + kleine Anleitung

da meine Schwester noch die Chance hat, viel zu reisen... dies auch tut, und beim letzten Urlaub festgestellt hat das sie garkeine schicke Aufbewahrungshülle hat für die ganzen Reiseunterlagen, kam ich ins Spiel ;0)

Ich hab ihr das ein kleines Reiseunterlagen-Etui genäht, damit sie beim nächsten Urlaub gut ausgestattet fliegen kann ;0)


auf der zugeklappten Rückseite bisschen betüddelt,
mit kleinem Spruch, und Emi hat sich das Flugzeug drauf gewünscht...
Franzi hat sich sehr gefreut und ich hoffe es erweißt gute Dienste ;0)






Auf der Vorderseite ganz einfach mit Klettband verschloßen...
(leider ungebügelt *schäm*)










Da ich so stolz bin drauf, zeig ich euch auch noch wie ich es gemacht habe.
Hier meine kleine Anleitung:
(aber nich lachen, wenn was falsch ist, hab ich mir ganz allein zusammengeschustert)



Man brauch:

Schnittmuster,
2x Stoff
(Aussenstoff und Futterstoff)
1x Vliesline zum verstärken
Klettband







alles zuschneiden,
und wenn man will gleich betüddeln...











Auf den Aussenstoff das Vliesline aufbügeln und auskühlen lassen.








Aussenstoff und Futterstoff, rechts auf rechts zusammen nähen, Wendeöffnung lassen (siehe meine Finger)
Nahtzugabe zurück schneiden, die Rundungen einschneiden (so schauen die rundungen dan besser aus)
aber nich die Naht verletzen beim schneiden!!!!!!








Wenden,
und den Aussenstoff nach oben falten, so das der Futterstoff zu sehen ist
(siehe Foto),
wie war das mit den rundungen einschneiden?, ok, is hier irgendwie missglückt ;0(
knappkantig absteppen,

wieder wenden,
Klettband anbringen
(ich hab hier klebendes Klettband verwendet)

UND....






FERTIG!!!!!!!!!





Kommentare:

  1. sieht toll aus, der gestreifte Stoff gefällt mir sehr. Bin nun Leser auf deinem Blog, würde mich über Gegenverfolgung freuen.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Anleitung, sieht gut aus, und überhaupt find ich deinen Blog klasse, da meld ich mich gleich mal an:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dagmar,
    danke schön, freut mich das dir mein Blog gefällt ;0)
    Und auch das dir meine Anleitung gefällt, odbwohl "Profis" darüber wahrscheinlich nur schmunzeln können...
    Egal.
    So, jetzt geh ich mal bei dir bissel stöbern ;0)
    Ich denke man liest sich jetzt öfter.
    lg Steffi

    AntwortenLöschen