Dienstag, 4. September 2012

Markt

Ja, am Sonntag war es dan endlich soweit...
Nach den letzten Streßwochen die ich mit Ferienbespaßung, Ausflügen, und viel nähen verbracht habe, war jetzt am Sonntag endlichder Tag gekommen.
Ich war so aufgeregt, aber SUPER vorbereitet ;0)

Am Samstag wurde bereits aufgebaut, da ich am Sonntag keinen Streß mehr wollt vor dem Markt.

Hier mal Bilder vom Stand:



Also, ich find ihn ja super! ;0)

Leider, war es nicht so der Erfolg, ich wurde zwar oft besucht von den Besuchern der Gewerbeschau, aber gekauft hat fast keiner etwas.
Aber ich habe somit auf mich aufmerksam gemacht und das ist doch die beste Werbung.
Aber man muß auch sagen das es kein Kunsthandwerkermarkt war sondern nur ne Gewerbeschau auf denen man sich und seinen Shop vorstellt.

Ich sehe es als erste Erfahrung und stecke nich den Kopf in den Sand.

Denn schon am 23.September ist bei uns in Gröningen auf dem Kühof ein Kunst- und Handwerkermarkt auf den ich auch ausstellen darf.
Da nutz ich meine 2. Chance und hoffe da läuft es besser.

So, ich bin gespannt was ihr zu den Bildern sagt ;0)

lg steffi

1 Kommentar:

  1. Ich find deinen Stand ansprechend und überschaubar, sieht gut aus. Aber so ist das eben manchmal, es kann auch auf ein und dem selben Markt zu starken Schwankungen kommen. Meine Erfahrung basiert auf über 30 Jahre Markthandel. Die Menschen die dahin kommen sind ja auch oft andere und vorallem anders drauf. Du machst es genau richtig, nicht verzagen - die nächste Chance kommt und dann wirds laufen.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen