Donnerstag, 13. September 2012

Gemeinschaftsprojekt ;0)

Ich hatte euch ja erzählt das in den Kiga Ferien meine Geschwister da waren.

Nach gut ner Woche ist mir eine kleine Schnuffeldecke von Thea aufgefallen, die sich beim näheren betrachten als Kissenbezug enttarnte ;0)

Franzi erzählte mir, das sie dies in Ihrer Schulzeit genäht hatte, schon bestimmt 10 Jahre her, und es nie fertig gestellt hatte.

Mann muß dazu sagen, das die Lehrerin die Hauswirtschaft unterrichtet hat, mit Franzi fast verzweifelt wäre, weil sie einfach kein Händchen für Näharbeiten hatte ;0)

Umso stolzer war Sie als Franzi dies Kissen zauberte...

Nunja, Franzi schenkte es Thea, und Sie nutzte es  Jahrelang als Schnuffeltuch.

Bis vor paar Wochen als sie bei uns waren, denn ich hatte genau das passende inlet Kissen für diesen Bezug.

Geplant war es von Franzi damals, das Kissen mit Füllwatte zu füllen, drum mußte ich auf der Seite etwas auftrennen, damit das 50x50 Kissen reinpasste.
Dann wieder verschließen, und ich muß sagen, es sah echt richtig schön aus.
Somit hatte Thea ein neues- altes Kissen zum Kuscheln, an dem beide Geschwister gearbeitet haben ;0)
Auch wenn es 10 Jahre gedauert hat ;0)



lg steffi

Kommentare:

  1. sieht doch klasse aus...und auch wenn es schon 10 Jahre her ist...modern ist es immer noch!

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, kuschelige Kissen kommen nie aus der Mode :)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch jetzt ein sehr schönes Kissen geworden. Es sollte wahrscheinlich nicht eher zum Kissen werden.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  4. sieht richtig gut aus :) ich hätte auch gern eins ^^

    AntwortenLöschen
  5. das sieht echt schön aus, die Anordnung der Patches ist interessant, es wirkt durch die Farbwahl irgendwie geflochten.
    Sehr schön.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen